Markus Gull

MARKUS GULL - Keynote SPEAKER

Er ist ein Redner, der mit seinen Keynotes und Impulsvorträgen zum Thema „New Story“ sein Publikum – Teams, Führungskräfte und Privatpersonen – von der ersten Sekunde an mitnimmt, bestens unterhält, motiviert und mit verblüffenden Aha-Erlebnissen anstößt. Das kann er als international führender Story-Experte besonders gut. Bleibt nur eine Frage: Wie wurde Markus Gull zu diesem Experten? Neugierige klicken hier:

bekannt aus

EIN HIGHLIGHT FÜR JEDEN VERANSTALTER MIT BESTEM FEEDBACK DURCH DIE TEILNEHMER:

quote

Das schätzen internationale Veranstalter, Marktführer und Top-Brands seit Jahren an den Auftritten von Markus Gull:

Die Keynote Themen

Zu den folgenden Bereichen spricht Markus Gull in seinen Keynotes und gibt wertvolle Impulse. In jedem Fall passt er seine Keynote an das jeweilige Publikum an, denn nur so entsteht der beste Nutzen für die Zuhörerinnen und Zuhörer.

In ausgewählten Fällen wird ein Vortrag sogar als einmaliges Ereignis für spezielle Themen und Anlässe konzipiert. Wenn Du dir das wünschst, klären wir sehr gerne in einem persönlichen Gespräch alle Rahmenbedingungen und Möglichkeiten dafür.

Jetzt Anfragen!

Speaker 2024

 

Ich interessiere mich für folgende Themen:

Datenschutz

Wir gehen verantwortungsvoll mit Ihren Daten um. Mit dem Senden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass Ihre hier gemachten Angaben sowie das Datum, die Uhrzeit und Ihre IP-Adresse zur Beantwortung Ihrer Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Diese Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an willkommen@gullcompany.com widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gerne kannst du uns auch telefonisch oder via Mail eine Anfrage zukommen lassen:

Tel.: +43 676 353 8144
E-Mail: willkommen@gullcompany.com

MIT EINER NEW STORY MITARBEITER FINDEN, BINDEN UND BEGEISTERN. LASST UNS EIN SCHIFF BAUEN!

„Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.“ – Besser als Antoine de Saint-Exupéry kann man die Kraft von Story, vor allem als entscheidende Fähigkeit von Führungskräften, nicht beschreiben. Nicht umsonst werden Menschenführung und Storytelling zu den bedeutendsten 21stCentury Leading Skills gezählt.

Begeisternde Anführer in Unternehmen, Vereinen in der Politik oder im Freundes- und Familienkreis gleichermaßen bringen Bewegung in Menschen und Menschen in Bewegung, weil sie ihre Herzen ansprechen. Der einzige und beste Weg dorthin führt nicht über Fakten, sondern über gemeinsame Anliegen und geteilte Emotionen. Deshalb führt man Teams, Marken & Kampagnen, Unternehmen, die Gesellschaft am wirkungsvollsten mit Story in die Zukunft. Denn es heißt auch nicht zufällig: sein Leben führen …

Vor allem auch deshalb, weil sich die Welt der Arbeit von einer Produktions- & Dienstleistungsgesellschaft in eine Sinngesellschaft verwandelte. Während das, wofür ein Unternehmen steht, die Story also, zum Entscheidungsgrund Nr. 1 für oder gegen einen Arbeitgeber etablierte, haben nur noch 15 Prozent der Menschen einen inneren Bezug zu ihrer Arbeit hat.

„Jeder kann Story, jeder braucht Story!”, sagt Markus Gull und nimmt in dieser Keynote sein Publikum mit in die Tiefe, dorthin, wo die Wirkung von Story wurzelt. Er zeigt unter anderem, wie Relevanz und Resonanz entstehen, was Bedeutung und Beziehung bedeutet, was eine Story wirklich ist, warum Storytelling in die Irre führt, nur Storysharing echte gemeinsame Sehnsucht weckt und wie eine NEW STORY Marken, Unternehmen, Marken und Teams stark für die Zukunft macht.

DIE KRAFT EINER NEW STORY IN MARKETING, KOMMUNIKATION & SALES. SCHMETTERLINGE RÜLPSEN NICHT – ABER DIE BESTE GESCHICHTE GEWINNT.

„Die meisten Werbekampagnen sind so wirkungsvoll wie das Rülpsen eines Schmetterlings“, sagte der legendäre Howard L. Gossage einst, und das stimmt heute mehr denn je. Störenfried-Werbung & Co. funktionieren längst nicht mehr so, wie es sich diejenigen wünschen, die Geld dafür ausgeben oder bekommen. Das ist mittlerweile sogar jenen längst klar, die es nicht zugeben. Die Marke als Held hat ausgedient. Marken ohne relevante Brand Story sind angezählt.

Was funktionieren kann? Genau: relevante Brand Storys. Denn nur so bekommen Marken nutzbare Bedeutung im Leben ihres Publikums und können blühend überleben, jenseits von Werbung.
Es geht ums Ganze, denn die Zahlen sind eindeutig: Nur Marken mit Sinn und Bedeutung fürs Leben der Menschen zahlen sich messbar aus. Deutlich mehr Share of Wallet, wesentlich bessere KPIs und markant bessere Performance an der Börse und beim Wachstum als andere. Es geht um die Buzzwords Purpose, MEaning & Why – aber richtig! Jenseits von Werbequatsch!

In dieser Keynote rüttelt Markus Gull sein Publikum auf, zeigt unter anderem, wo das unlösbare Problem herkömmlicher Marketing-Kommunikation liegt, was eine Story wirklich ist, warum Storytelling in die Irre und nur Storysharing ans Ziel führt: in die Herzen der Menschen. Und wie eine NEW STORY das Marketing zukunftsstark verwandelt, weil sie Unternehmen und Marken mit Bedeutung auflädt, so Bewegung in die Menschen bringt und unbezahlbare Resonanz erzeugt: Time with Brand.

DIE KRAFT EINER NEW STORY FÜR SICH SELBST ENTFESSELN. WER BIST DU? UND WENN JA, WARUM?

„Jeder hat zwei Storys, aber die meisten kennen nur eine und wissen nicht, dass die andere, die viel wichtigere für ihr erfülltes Leben wäre”, sagt Markus Gull. Es geht um das archaische Grundbedürfnis von uns Menschen nach Sinn und Bedeutung. Erst dadurch empfinden wir unser Leben als gelungen.

Doch Fachleute sprechen davon, dass 95 Prozent der Menschen tatsächlich keinen Sinn finden, vor allem nicht in ihrem Berufsleben. Die rasant wachsende Zahl an Büchern, Blogs und Workshops rund um „Finde deine Bestimmung“ unterstreicht dies mehr als deutlich. Anders gesagt: Den meisten Menschen fehlt ihre Story, sie sagen „Eigentlich würde ich ja …” und stecken fest.

In dieser Keynote führt Markus Gull sein Publikum an die Wurzel des Menschseins, dorthin, wo Sehnsucht, Sinn und Resonanz entstehen und Story als evolutionäres, menschliches Glücks-, Sinn- und Überlebens-Werkzeug ansetzt: der Homo sapiens als Homo narrans, der sich selbst und anderen mit Geschichten die Welt erklärt und seine zweite Story findet und lebt. Und er zeigt, warum jeder von uns eine NEW STORY braucht, die uns alle stark macht – als Menschen, als Unternehmen, als Gesellschaft.

INNOVATION BRAUCHT EINE NEW STORY. ALLES WIRD GANZ ANDERS BLEIBEN!

„Culture eats strategy for breakfast“, warnte der Begründer der Managementlehre Peter Drucker.

Und wer hat es noch nicht erlebt, dass wunderbare Konzepte und Strategien dank der Beharrungskräfte in Unternehmen, Teams und Gruppen mit vollem Tempo gegen die Wand krachen? Gerade heute, wo Innovation und Change ganz oben auf den meisten To-do-Listen stehen, geht da mehr ins Auge als nur ein Projekt.

Menschen haben nichts gegen etwas Neues, aber sie wollen sich nicht verändern. Was wollen sie? Sie wollen eine Story, sie wollen Teil einer Story sein, Teil von etwas Größerem, teilhaben an etwas Besonderem. Das gibt ihnen Sinn, das schafft Zugehörigkeit. So ist die Kultur eines Unternehmens – die Story – die beste, nährstoffreichste Kraftnahrung für eine starke, resiliente Zukunft.
In dieser Keynote beleuchtet Markus Gull für sein Publikum die Geheimnisse von Story als Antrieb von Change und Innovation, warum und wie dies zusammenhängt und warum Sehnsucht und Sinn zusammengehören wie Beziehung und Bedeutung. Und wie dadurch fast selbstverständlich eine NEW STORY entsteht, die uns alle stark macht – als Menschen, als Unternehmen, als Gesellschaft.

WARUM EINE NEW STORY FÜR UNTERNEHMER WIRKUNGSVOLLER IST ALS JEDER BUSINESSPLAN. TRÄUMST DU SCHON ODER PLANST DU NOCH?

Zahlen, Daten, Fakten – Gründer, Start-ups und die Einhörner der Zukunft wissen, worauf es bei einem Businessplan ankommt. Das ist gut und richtig, führt aber nur scheinbar zum Erfolg. Was nämlich Unternehmen wirklich stark macht, und zwar von Anfang an, ist ihre magnetische Story, die Kraft ihrer Marke. Nach innen, nach außen, für Investoren und Kunden gleichermaßen. Es geht um den Gründungstraum. Dort entspringt die innere, die entscheidende, Story jedes Unternehmens, jene Story, in der man nicht selbst der Held ist und genau deshalb Bedeutung gewinnt. Auch deshalb lautet die Parole der Investoren im Silicon Valley bei allen hoch gesteckten Business-Erwartungen: „Story first!”

In dieser Keynote wendet sich Markus Gull an Unternehmer, Gründer und alle, die etwas unternehmen, etwas bewegen wollen. „Wir Unternehmer sind diejenigen, die die Welt verändern!“ Unser Antrieb? Ein brennendes Anliegen, das allem zugrunde liegt und für das wir andere begeistern. Dein Traum. Dein Unternehmen. Deine Story. Eine NEW STORY, die uns alle stark macht – als Menschen, als Unternehmen, als Gesellschaft.

WIE EINE NEW STORY ÜBER DAS ARBEITEN UNSER ALLER LEBEN BESSER MACHT. ARBEITEST DU NOCH, ODER WIRKST DU SCHON?

Welche Geschichten erzählen wir uns über Arbeit? Es ist doch in weiten Teilen der arbeitenden Bevölkerung die Geschichte von Bürde und Lebensleid, oder? Kein Wunder, dass nur noch 15 Prozent der Menschen einen inneren Bezug zu ihrer Arbeit haben. Der riesengroße Rest macht Dienst nach Vorschrift, oder hat längst innerlich gekündigt.

Auch deshalb fragen wir uns, wie wir unser Arbeitsleben schneller & effizienter, bewältigen können, also: leichter. Und das, obwohl sich die Welt der Arbeit von einer Produktions- & Dienstleistungsgesellschaft in eine Sinngesellschaft verwandelte und das, wofür ein Unternehmen steht, die Story also, zum Entscheidungsgrund Nr. 1 für oder gegen einen Arbeitgeber etabliert. Widersprüche? Scheinbar nur.

Was fehlt, ist die richtige Story mit den richtigen Fragen. Vor allem auch deshalb, weil mit zunehmender Digitalisierung und Dank allem, was die KI auf Lager hat, ein paar neue Fragen dazu kommen.

Wer wird überhaupt noch arbeiten?

Wann und wie viel werden wir arbeiten?

Was werden wir arbeiten?

In dieser Keynote nimmt Markus Gull sein Publikum mit auf eine Reise an die Wurzel dessen, was Arbeit für uns alle bedeuten kann und warum wir uns eine besser Frage stellen müssen. Sie lautet ganz einfach: Warum arbeiten wir? Oder anders auch: Menschliche Arbeit, was ist denn das?

Die Antwort darauf gibt gleichzeitig Auskunft auf die Frage, warum wir hier sind, wir Menschen, was der ja: Sinn unseres Daseins sein könnte. Ist Arbeit wirklich die Verurteilung zu Lebensleid oder gar die Möglichkeit zur Weltgestaltung? Ist das die Quelle einer NEW STORY darüber, wie wir besser arbeiten, eine ganz neue Geschichte, die uns alle stark macht – als Menschen, als Unternehmen, als Gesellschaft?

Newsletter Abo